Verkehrssicherungsanhänger (VSA)
VSA, zusammengeklappt

Der Verkehrssicherungsanhänger (VSA) wird in erster Linie bei Einsätzen auf Autobahnen und bei Sperren auf mehrspurigen Straßen zur Warnung des Verkehrs eingesetzt. Während der THV-Bereitschaftsdienste kann der Hänger auf Anweisung der Polizei jederzeit kurzfristig nachgeführt werden.

  • Neben einem schwenkbaren Verkehrsschild zeigt ein großer Leuchtpfeil den Autofahrern die zu wählende Fahrspur an. Zusätzlich sind zwei große Warnblitzlampen angebracht, die den Hänger auch am Tag schon von weither sichtbar machen.
  • Um den Anhänger aus dem Zugfahrzeug oder vom sicheren Straßenrand aus bedienen zu können, ist eine Funkfernbedienung vorhanden.
  • Zur Absicherung großer Einsatzstellen führt der VSA  reflektierende Leitkegel mit.