31.05.2022

THW Grundausbildungsprüfung erfolgreich bestanden

Am Samstag, dem 21.05.2022, fand seit der Corona-Pandemie erstmals wieder eine gemeinsame Abschlussprüfung der THW Grundausbildung für Helferanwärterinnen und Helferanwärter statt.

Am Samstag, dem 21.05.2022, fand im THW Ortsverband Miltenberg seit der Corona-Pandemie erstmals wieder eine  gemeinsame Abschlussprüfung der THW Grundausbildung für Helferanwärterinnen und Helferanwärter aus dem Regionalstellenbereich Karlstadt unter Normalbedingungen statt.
Aus dem THW Alzenau nahm Dirk Nenninger erfolgreich an der Prüfung teil.
Er meisterte sowohl den theoretischen als auch den praktischen Teil der Prüfung fehlerfrei.
In Letzterem galt es, das Erlernte aus zehn Themen, wie z.B. Stromerzeugung und Beleuchtung, Gesteinsbearbeitung, Bewegen von Lasten oder Arbeiten mit Pumpen, unter Beweis zu stellen.
Der Ortsverband Alzenau freut sich sehr über das Bestehen und ist für die damit verbundene Einsatzbereitschaft dankbar.

Eine Grundausbildung im THW dauert etwa sechs Monate und befähigt nach Abschluss zur Teilnahme an Einsätzen.
Auch nach der Prüfung findet die Grundausbildung weiterhin wöchentlich an Montagen von 18 bis 20 Uhr in der Alzenauer THW Unterkunft in der Siemensstr. 4 statt.
Interessierte sind jederzeit herzlich willkommen und zum Schnuppern eingeladen!

[Text: Francesco D‘Aprea, THW Alzenau, Ausbildungsbeauftragter]


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: