04.01.2020

Tasja Heeg erhält die Ehrennadel der THW Bundesvereinigung in Bronze

... „zuverlässig, sympathisch und von den Minis bewundert“ - so steht es im Antrag auf Ehrung für Tasja Heeg, die zum Jahresabschluss 2019 mit der Ehrennadel der THW Bundesvereinigung ausgezeichnet wurde.

Im Auftrag von MdB Stephan Stracke, dem Landesvorsitzenden der THW Landesvereinigung Bayern, durfte Jeffry Morales, 1. Vorsitzender des Helfervereins Alzenau, Tasja Heeg mit der Ehrennadel auszeichnen.

Auf Initiative von Tasja Heeg wurde im Alzenauer THW im Jahr 2016 eine Minigruppe gegründet. Seither organisiert Tasja Heeg die Minigruppe und leitet die wöchtentlich stattfindende Gruppenstunde mit unermüdlichem Engagement. Im THW Alzenau bewundert und schätzt man Tasja Heeg und ihre ganz besondere Fähigkeit im Umgang mit den Kindern und Jugendlichen.

Mit der Verleihung der Ehrennadel ist Tasja Heeg die jüngste Trägerin der bronzenen Ehrennadel in der Geschichte des THW Alzenau.
 
Text: THW Alzenau, Bild: Francesco D´Aprea


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: