22.05.2019

Leistungsabzeichen in Silber

Am Samstag den 18.05.2019 nahm Junghelfer Philipp Marten von der THW-Jugend Alzenau an einer Prüfung zum Leistungsabzeichen in Silber teil. Die Prüfung fand bei gutem Wetter im THW Ortsverband Lauf statt.

Für das Leistungsabzeichen in Silber mussten 25 theoretischen Fragen, 15 praktischen Aufgaben und eine Gruppenaufgabe absolviert werden . Praktische Aufgaben waren zum Beispiel das Herstellen einer rechtwinkligen Holzverbindung mittels Lochblech oder das Anschlagen einer Kette an einem liegenden Baum, um ihn weg zu ziehen.

Für die Gruppenaufgabe wurde ein „Laufendes A“ hergestellt. Die Gruppe musste aus 3 Rundhölzern und Arbeitsleinen ein "A" binden und anschließend eine vorgegebene Strecke damit zurücklegen. Um diese Aufgabe zu erledigen, wurden Teams aus 5 Junghelfern von anderen teilnehmenden Jugendgruppen gebildet.  

Am Ende des Prüfungstages und nach einem guten Mittagessen wurden die verschiedenen Leistungsabzeichen an die Junghelfer ausgegeben. Philipp Marten hat seine Prüfung in Silber ohne Fehler bestanden und somit zum 2. Mal eine 100% Leistung erbracht.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: