31.07.2021

Alzenauer Fachberater im Katstropheneinsatz in Ahrweiler

Seit dem 31.07. befindet sich ein Fachberater vom OV Alzenau in der Technischen Einsatzleitung des Innenministeriums Rheinland-Pfalz in Ahrweiler.

Der durch den Landesverband Bayern beauftragte Fachberater berät den operativ-taktischen Führungsstab über die Einsatzoptionen des THW und stellt die direkte Verbindung zum Landesverband Hessen-Rheinland-Pfalz-Saarland dar.
Der Führungsstab befindet sich an der BABZ (Bundesakademie für Bevölkerungsschutz und Zivile Verteidigung).
Es befinden sich über 5000 Einsatzkräfte im Landkreis Ahrweiler, davon ca. 1700 THW-Einsatzkräfte.
Die Einsatzschwerpunkte des THW liegen derzeit im Bereich Brückenbau, in der Räumung, Trinkwasseraufbereitung und in der Wiederherstellung der Infrastruktur.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: