Suchen

Facebook

Login Form

Bitte haben Sie Verständnis, dass dieser Bereich nur für Helfer des THW Alzenau zugänglich ist. Solltest Du noch keine Zugangsdaten erhalten haben, wende Dich bitte an den Ortsbeauftragten

Alzenauer THW-Jugend beim Bundesjugendlager des THW

cimg3193 20120816 1204619028Vom 1. - 8. August 2012 fand im bayerischen Landshut das 14. Bundesjugendlager des THW statt. Ca. 4.200 Jugendliche und Betreuer aus 289 Jugendgruppen aus dem gesamten Bundesgebiet sowie Gäste aus Rumänien, Island und Russland waren angemeldet. Auch die Alzenauer THW-Jugend war mit den Betreuern Manuel Mutz (Truppführer in der Fachgruppe Elektroversorgung) und Thomas Leibl (Gruppenführer der 1. Bergungsgruppe) nach Landshut aufgebrochen.

In der THW-Jugend engagieren sich bundesweit etwa 15.000 Jugendliche organisiert in Jugendgruppen in 668 Ortsverbänden des THW. Das Bundesjugendlager findet alle zwei Jahre als zentrale Veranstaltung der THW-Jugend statt. Hier lernen die Jugendlichen die Vielfalt der THW-Arbeit und des Jugendverbandes kennen. Höhepunkt ist dabei der Bundesjugendwettkampf. Schon Monate vor dem Jugendlager trainieren die Sieger der jeweiligen Landesjugendwettkämpfe für dieses Ereignis. In diesem Jahr wurde der bayerische Landesverband durch die Jugendgruppe des Ortsverbandes Karlstadt in diesem Wettstreit vertreten. Sie hatten sich 2011 in Aschaffenburg als Sieger durchgesetzt. Und zum dritten Mal in Folge kommt der Sieger des Bundesjugendwettkampfes aus Bayern, denn die Karlstädter gewannen auch dieses Jahr! Wir gratulieren! 

Eine Mitgliedschaft im Jugendverband des THW ist ab einem Alter von 10 Jahren möglich. In Alzenau treffen sich die derzeit 5 Mitglieder der Jugendgruppe jeweils Montagabend ab 17:00 Uhr in der Unterkunft in der Siemensstraße 4. 

Zur Bildergalerie: