Suchen

Facebook

Login Form

Bitte haben Sie Verständnis, dass dieser Bereich nur für Helfer des THW Alzenau zugänglich ist. Solltest Du noch keine Zugangsdaten erhalten haben, wende Dich bitte an den Ortsbeauftragten

Kraftakt für das Alzenauer THW

Am Wochenende 1. bis 4. November 2013 war der Alzenauer Ortsverband des THW gleich mehrfach gefordert: Schwerpunkt war die UCI Hallenradsport-Weltmeiserschaft 2012 in Aschaffenburg. Der Veranstalter hatte um Unterstützung bei der Sicherstellung einer unterbrechungsfreien Stromversorgung für die f. a. n. Frankenstolzarena gebeten. Das THW Alzenau war mit dem 175 kVA Stromaggregat vor Ort. Bereits am 31.10. war das Aggregat und die erforderlichen Einspeisungen aufgebaut und wurde über das Wochenende jeweils mit zwei THW-Helfern im Schichtdienst betreut. Die Planung hatte unser Gruppenführer der 2. Bergungsgruppe, Jochen Stromberg geleitet.

Parallel war am Samstag auch die Bereichsausbildung Funk beim THW OV Aschaffenburg angesetzt und wurde von drei Helfern des Alzenauer THW wahrgenommen.

Und darüber hinaus war das Wochenende auch Ferienende für das Bundesland Bayern mit zu erwartendem erhöhten Reiseverkehrsaufkommen auf den Autobahnabschnitten der BAB 3/45 des Landkreises. Aus diesem Grund war von Samstag auf Sonntag auch die THV-Gruppe des Alzenauer THW mit den Fahrzeugen GKW-1, VSA und MTW und fünf Helfern im 24-Stunden Bereitschaftsdienst.

Dieses Wochenende hat wieder einmal gezeigt, mit wie viel Engagement die Alzenauer THW'ler ihr Ehrenamt wahrnehmen - für diese gleichzeitigen Veranstaltungen bzw. Einsätze war der Einsatz persönlicher Freizeit enorm.