Suchen

Facebook

Login Form

Bitte haben Sie Verständnis, dass dieser Bereich nur für Helfer des THW Alzenau zugänglich ist. Solltest Du noch keine Zugangsdaten erhalten haben, wende Dich bitte an den Ortsbeauftragten

Einsätze während der THV-Bereitschaft

001 20120703 1684866178Während der THV-Bereitschaft vom 29. zum 30. Juni 2012 hatte das THW Alzenau insgesamt drei Einsätze. Zunächst war nachts ein Wildunfall auf der Autobahn A3 zwischen Rohrbrunn und Weiberbrunn abzusichern. Die Fahrbahn war großflächig derart stark verunreinigt, dass für die Unterstützung der Reinigungsarbeiten die Feuerwehr Weibersbrunn nachalarmiert werden musste. Während der Aufräumarbeiten war die Autobahn in Richtung Frankfurt voll gesperrt.

Am Samstag blieb an der A3 Anschlussstelle Stockstadt auf der Mainbrücke ein LKW mit Reifenpanne liegen. Um das vordere linke Rad bei laufendem Verkehr wechseln zu können, musste der rechte Fahrstreifen gesperrt werden. Das THW unterstützte die Reparaturarbeiten mit Einsatzgerät (Hebekissen, Hydraulikheber) und Wekzeug.

Etwas später blieb an fast gleicher Stelle auf der Autobahn A3 an der Ausfahrt Stockstadt in Fahrtrichtung Süden ein voll besetzter Reisebus liegen. Mit THW-Unterstützung konnte der Reisebus vom Fahrer vor Ort repariert werden und seine Fahrt fortsetzen. Der Pannenbereich und die rechte Fahrspur war durch THW-Helfer abgesichert worden. 

Das THW Alzenau war mit GKW-1, MTW und fünf Helfern während dieser 24-Stunden Bereitschaft am Wochenende des hessischen Ferienbeginns im Einsatz.

Zur Bildergalerie: